23
Ju
Es wird immer schlimmer :-(
23.06.2013 19:19

Leider werden alle Haut- und Analdrüsensymptome immer schlimmer und wir sind froh, dass wir für morgen einen Termin bei der Dermatologin in Köln-Dellbrück bekommen haben.

Amelies Ohrrand sieht gar nicht gut aus und die Analdrüsen laufen regelrecht aus, obwohl sie beim TA in Lindlar vor gerade einmal 6 Tagen noch geleert worden sind. Überall finden wir schmierige Flecken mit Analdrüsensekret. Auch die Afterregion ist verschmiert damit. Der ganze Hund stinkt wie die Pest und den Wohnzimmerteppich können wir wegschmeißen.

Auch scheint das Ohr zu jucken und die Analdrüsenprobleme scheinen Amelie ebenfalls  unangenehm zu sein.

Überraschenderweise ist ihr sonstiges Allgemeinbefinden kaum beeinträchtigt. Sie ist munter, frisst gut und spielt gerne.

Anbei noch 2 Bilder vom Ohr und vom After.

Afterregion:

Kromfohrländer Analdrüsenentzündung

Ohrrand vom rechten Ohr (außen):

Kromfohrländer Pusteln am Ohr

Kommentare


Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!